Monster-Barrakuda ist fast 2,70 Meter lang, 102 Pfund



Monster-Barrakuda ist fast 2,70 Meter lang, 102 Pfund





Das Fischen auf Tarpon war am Cuanza River in Angola langsam, und als Thomas Gibson sich in einen riesigen Fisch einhakte, der einen sengenden Lauf machte und nahe an der Oberfläche blieb, dachten er und sein Angelpartner: endlich ein tarpon .

Aber was auf das Boot kam, war nicht nur ein riesiger Fisch, sondern eine riesige Überraschung.

Es kam ziemlich leicht zum Boot (zu leicht für einen Tarpon!) Und als ich das Vorfach packte und an die Oberfläche zog, sahen wir, dass es ein RIESIG Barrakuda war, schrieb Cam Nicolson in einer E-Mail an GrindTV Outdoor . Er war größer als jeder Barrakuda, den ich je gesehen hatte.

Der Barrakuda – ein guineischer Barrakuda, um genau zu sein – maß 6,9 Fuß lang und wog einen möglichen All-Tackle-Weltrekord von 102 Pfund.

So etwas habe ich noch nie gesehen, Iain Nicolson, Cams Bruder, sagte Sportfischen .

Tatsächlich wiegen guineische Barrakudas im Cuanza-Fluss im Durchschnitt 10 bis 20 Pfund, wobei der größte, den die Nicolsons von Angola zuvor gefangen haben, etwa 65 Pfund betrug.

Gibson, ein Einwohner von Houston, der ein Experte im Tarponfang ist, reichte den jüngsten Fang bei der International Game Fish Association ein, der Weltrekordhalterin im Fischfang. Die IGFA prüft derzeit die potenzielle Bilanz.

[Verwandt: Der größte Fisch, der je aus einem Kajak gefangen wurde.]

Der aktuelle Rekord liegt bei 101 Pfund, 3 Unzen, ebenfalls in Afrika gefangen. Dieser Fisch wurde von Dr. Cyril Fabre in Olende, Gabun, gelandet.

Erstaunlicherweise dauerte die Landung des einen, den Gibson anhakte, weniger als 10 Minuten, aber es kam mit einem erschütternden Moment.

Wir hatten nur einen Lippengaff an Bord [siehe Foto unten], der für Komfort etwas zu nah an den Zähnen war, sagte Cam Nicolson. GuineanBarracuda2



Schwimmroutine zum Abnehmen

Fotos von Cam Nicolson mit dem guineischen Barrakuda mit freundlicher Genehmigung von Iain Nicolson.

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!