Wie Vince Carter das zeitlose Wunder der NBA bleibt



Wie Vince Carter das zeitlose Wunder der NBA bleibt

Auch mit 41 ist Vince Carter noch lange nicht fertig. Er bereitet sich darauf vor, seine 21. Saison in der NBA zu spielen, was ihn zum ältester Spieler der Liga nach der Unterzeichnung a Einjahresvertrag bei den Atlanta Hawks .

Carter verbrachte die letzte Saison bei den Sacramento Kings, und selbst als sie kein Interesse zeigten, ihn zurückzubringen, hielt ihn das nicht davon ab, eine weitere Saison zu spielen. Dieses Vertrauen in seine Fähigkeit, mit Jungs, die halb so alt sind, mitzuhalten, kommt von seinem Engagement für Fitness und einem strategischen Trainingsplan, der Jahr für Jahr verändert und angepasst wird.





Du musst bereit sein, neue Dinge auszuprobieren, sagte Carter Männertagebuch . Sie müssen auf Ihren Körper hören und verstehen, wann Sie die Dinge verlangsamen müssen.

Die 10 athletischsten, der Schwerkraft trotzenden NBA-Dunker des Millenniums

Artikel lesen

Obwohl der Kader der Hawks noch jung ist, wollte das Team die Erfahrung und Führung, die Carter in die Umkleidekabine bringen kann. Er wird ihnen nach 1.400 NBA-Karrierespielen ein oder zwei Dinge zeigen können.

Männertagebuch habe Carter früher im Sommer eingeholt, während Werbung für Verizon Up , das Prämienprogramm, das Kunden die Möglichkeit gibt, einmalige Momente zu erleben (wie eine Dunk-Klinik mit Carter), darüber zu sprechen, wie es ist, der älteste Mann der Liga zu sein, nach 40 zu trainieren und wie die Die NBA hat sich im Laufe der Jahre verändert.

Wie haben sich die Dinge verändert, seit Sie 1998 in die Liga gekommen sind?

Der größte Unterschied beim Training ist die neue Technologie und der Zugang, den die Spieler darauf haben. Sie können so viel verfolgen – und die Geräte und Programme sind so viel besser. Früher ging man einfach ins Fitnessstudio, nahm ein paar Gewichte und ging auf die Strecke. Bei mir hat es dann funktioniert. Jetzt muss ich schlau sein, wie ich Dinge mache, seit ich älter bin.

Wie sieht dein Trainingsplan außerhalb der Saison aus?

Nach der Saison ist es wichtig, dass ich im Gleichgewicht bleibe, mein Gewicht halte und aktiv bleibe, auch wenn wir keine Spiele spielen. Als ich jünger war, habe ich im Sommer mehr Pickup-Basketball gespielt, aber jetzt muss ich etwas von dieser Abnutzung für die Realität aufheben. Im Sommer mache ich leichtes Gewichtheben, Radfahren und Golfen in der Hitze Floridas, um mein Gewicht zu halten. Ich werde anfangen, mehr zu tun, wenn die Saison näher rückt. Ich habe einen Heimplatz und ein Fitnessstudio, das ich gebaut habe und das ich immer noch benutze. An manchen Tagen gehe ich zweimal ins Fitnessstudio, nur um zu bleiben. Ich habe dort eine Umkleidekabine. Ich habe alles, was Sie brauchen – zwei Bänke, alle Ihre typischen Gewichte und eine heiße und kalte Wanne. Ich dachte, es wäre besser, darin zu investieren, anstatt in bestimmte andere materielle Dinge.

Wie Profisportler wie LeBron James und Tom Brady länger (und besser) spielen...

Artikel lesen

Wie hast du dein Training seit deinem 40. Lebensjahr angepasst?

Ich dehne mich jetzt so viel mehr als früher in meiner Karriere. Locker und flexibel zu bleiben hilft, meinen Körper stark und in Form zu halten, um die Saison zu überstehen. Da ich für verschiedene Teams gespielt und mit verschiedenen Trainern gearbeitet habe, habe ich viele verschiedene Workouts integriert und das, was für mich funktioniert, in eine Routine integriert. Ich habe eine tägliche Dehnroutine und eine für Back-to-Back-Spiele, die nicht so intensiv ist. Es trifft die gleichen Punkte, aber es ist verkleinert. Das ist wichtig, um mich frisch zu halten.

Hast du eine Essensroutine vor dem Spiel?

Ich bin ein großer Pasta-Typ. Ich versuche, es mit Hühnchen oder einem anderen Protein zu vermischen, aber ich esse an Spieltagen keinen Fisch. Pasta hilft mir, Energie zu tanken, denn ich möchte genug Energie haben, um während des Spiels zu verbrennen. Ich kann den Unterschied spüren, wenn ich es nicht tue, und Sie können es mitten im Spiel spüren, wenn Sie diese zusätzliche Energie brauchen, um sich durchzusetzen und sie nicht da ist.

Was ist der beste Ratschlag, den Sie in Ihrer Karriere erhalten haben?

Im Laufe der Jahre habe ich viel von Veteranen gelernt, mit denen ich gespielt habe, wie Dell Curry, Antonio Davis und PJ Brown. Diese Jungs sprachen immer davon, mich zu dehnen und es zu tun, bevor ich ins Bett gehe, auch nur für kurze Zeit. Manchmal scheint es nicht viel zu sein, aber je mehr Sie es tun, desto mehr können Sie sich dehnen und helfen, langfristig gesund und flexibel zu bleiben. Tony Hawk skatet während einer Ausstellung vor dem Skateboard Vert-Wettbewerb bei den X Games Austin am 5. Juni 2014 im State Capitol in Austin, Texas. (Foto von Suzanne Cordeiro/Corbis über Getty Images)

Die 13 besten Tools, um sich von jedem Training zu erholen

Artikel lesen

Habt ihr irgendwelche Rituale nach dem Spiel?

Manchmal hebe ich nach Spielen gerne Gewichte; es ist einfach etwas, das für mich funktioniert. Egal, ob ich große Minuten spiele oder nicht, für mich hilft mir das nach den Spielen dabei, auf dem Höchstniveau zu bleiben, das ich brauche, um gegen diese 20-jährigen Jungs anzutreten. Bei mir hat es funktioniert. Normalerweise mache ich das zu Hause, da es nicht immer einfach ist, unterwegs ins Fitnessstudio zu kommen.

Wie konntest du so lange in der NBA spielen?

Das Stretching ist ein Grund, warum ich so lange spielen konnte. An Spieltagen komme ich ziemlich früh in die Arena, da ich mehr Zeit brauche, um meinen Körper und meinen Motor so zum Laufen zu bringen, wie ich es brauche. Meine Dehn- und Schießroutine vor dem Spiel hilft mir, mich auf Spiele vorzubereiten, und ich versuche, dies auf die gleiche Weise zu tun, egal wie ich mich fühle. Aber ich liebe das Spiel – da kommt es her.

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!