Wie Sie Ihren HGH-Spiegel auf natürliche Weise erhöhen



Wie Sie Ihren HGH-Spiegel auf natürliche Weise erhöhen

Seit der Mensch sich einen besseren Körper wünscht, sucht er nach einer Wunderdroge, die ihm diesen beschert.

Natürlich wissen Sie, dass harte Arbeit und Konstanz in Bezug auf nichts zu ersetzen sind Muskelaufbau und Fett verlieren. Aber die Idee eines starken Elixiers, das den Prozess beschleunigen kann, ist auch kein Wunschtraum. Das menschliche Wachstumshormon oder HGH hat das Potenzial, den Weg für einen jüngeren, stärkeren und gesünderen Körper zu ebnen – und das Beste ist, dass Ihr Körper es bereits schafft.

Lernen Sie, Ihr Niveau natürlich und sicher zu steigern, und Sie können dem Alterungsprozess auf unbestimmte Zeit trotzen.

Wie HGH funktioniert

HGH wird aus Aminosäuren hergestellt und von der Hypophyse sezerniert, dem Kontrollzentrum für die meisten Hormonproduktionen, das an der Basis des Gehirns liegt. HGH wird alle drei bis fünf Stunden in kurzen Stößen freigesetzt und verschwindet schnell – die höchsten Werte treten etwa eine Stunde nach dem Einschlafen auf. Seine maximale Sekretionsrate liegt während der Pubertät und erhöht die Muskelmasse und Knochendichte. Dies geschieht hauptsächlich, wenn HGH die Freisetzung von insulinähnlichem Wachstumsfaktor-1 (IGF-1) stimuliert, einem Hormon, das der Hauptantrieb des Gewebewachstums ist. Das Wachstumshormon allein hilft dabei, mehr Protein in Ihre Muskeln zu bringen, um das Wachstum zu steigern, und holt das Fett aus Ihren Reserven und bringt es in den Blutkreislauf, um es zur Energiegewinnung zu verbrennen. Weitere Vorteile sind tieferer Schlaf, stärkere Knochen und gesteigerter Sexualtrieb.

Bekämpfe den nicht so unvermeidlichen Niedergang

HGH unterstützt unser Gewebe mit zunehmendem Alter weiterhin, aber das Niveau erreicht im Alter von 21 bis 30 Jahren seinen Höhepunkt und nimmt dann langsam ab, während wir in eine Phase namens Somatopause eintreten. Das Wachstumshormon nimmt ab diesem Zeitpunkt alle 10 Jahre um etwa 14% ab, weshalb wir mit zunehmendem Alter dicker und schwächer werden. Wenn der HGH-Spiegel sinkt, können wir einen 30–50%igen Verlust an fettfreier Körpermasse erleben, zusammen mit einer 10–50%igen Zunahme des Körperfetts, einer Abnahme der Knochendichte von etwa 3% pro Jahr, gestörten Schlafzyklen und einem reduzierten Immunsystem Funktion.

Panik über den Verlust von HGH – und Gier nach seinen ästhetischen und leistungssteigernden Vorteilen – hat einige dazu veranlasst, illegal synthetische Proben davon zu beschaffen. Die einzige Möglichkeit, Ihrem Körper mehr HGH zuzuführen, ist die Injektion, und das Empfangen solcher Injektionen ohne ärztliche Verschreibung ist in den USA verboten Off-Label verschrieben, sagt Anwalt Rick Collins, Autor, ehemaliger Bodybuilder und die führende juristische Autorität des Landes für leistungssteigernde Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel. Um es klar zu sagen, obwohl es oft in einem Atemzug mit Steroiden bezeichnet wird, ist HGH kein Steroid, sondern eine völlig separate Verbindung. Anabole Steroide sind Medikamente, die von Testosteron abgeleitet sind und es nachahmen, und sie bringen eine ganze Reihe von Nebenwirkungen mit sich, darunter geschrumpfte Hoden und schwere Stimmungsschwankungen. Steroide können die natürliche Testosteronproduktion Ihres Körpers vorübergehend stoppen, was zu einer Vielzahl potenzieller Probleme führt, sagt Collins. Das passiert bei HGH nicht. Aber in hohen Dosen können sowohl Steroide als auch HGH schädliche Nebenwirkungen haben, genau wie der Missbrauch jeder anderen Droge. Wie bei Steroiden können die Nebenwirkungen des HGH-Missbrauchs schwerwiegend sein, einschließlich der Entwicklung von Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck, Vergrößerung der Organe, Flüssigkeitsretention und Muskelschwäche, berichtet die Mayo Clinic. Glücklicherweise kann HGH jedoch sicher und legal unterstützt werden, indem positive Änderungen des Lebensstils vorgenommen werden, einschließlich Krafttraining und besserer Ernährung.

Eine Übersicht über Studien, die in der Zeitschrift erschienen sind Sportmedizin fanden heraus, dass Übungen wie hochintensives Intervalltraining und Krafttraining die HGH-Produktion stimulieren. Und eine Studie des Human Performance Laboratory der University of Connecticut berichtete, dass hochvolumige Workouts mit großen Muskelgruppen mit mäßiger bis hoher Intensität und kurzen Ruhephasen die höchste HGH-Freisetzung erzeugten.

Ununterbrochener und natürlicher Tiefschlaf ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der HGH-Freisetzung. Die Bedeutung von regelmäßig sieben bis neun Stunden Schlaf hat bei Profisportlern in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und es scheint jetzt ein Kinderspiel zu sein, die Leistung zu verbessern. Die Forschung hat gezeigt, dass das nächtliche Aufbleiben oder andere Störungen des Schlafmusters die Freisetzung von menschlichem Wachstumshormon, das in seiner Bahn tot ist, einschränken oder sogar stoppen können.

Zusätzliche Hilfe ist verfügbar

Eine weitere natürliche Möglichkeit, die Produktion von HGH in unserem Körper zu steigern, umfasst die Ergänzung mit bestimmten Hormonvorläufern, die die Sekretion von Wachstumshormonen stimulieren. Sie sind als Sekretagoga bekannt und umfassen Aminosäuren wie Glutamin, Arginin, Lysin und Ornithin. Der Zeitpunkt der Einnahme dieser Aminosäuren ist zusammen mit der Menge entscheidend, um die HGH-Produktion anzukurbeln. Die empfohlene Dosierung nach American Journal of Clinical Nutrition , nimmt morgens 2 g Glutamin ein; Die American Society for Nutrition hat herausgefunden, dass es effektiv ist, 5-9 g Arginin zu schlucken, bevor Sie die Gewichte erreichen.

Ein neuartiges Nahrungsergänzungsmittel von Novex Biotech, Growth Factor-9, eliminiert das Rätselraten bei der Zusammenstellung einer Reihe von Aminosäuren. Die Formulierung ist vollgepackt mit einer proprietären Kombination von Aminosäuren wie Acetylcystein, Arginin, Lysin und Glutamin und wurde in den Ergebnissen einer doppelblinden klinischen Studie gezeigt, die 2012 auf der Jahrestagung der Obesity Society veröffentlicht wurde, um den Wachstumshormonspiegel im Blut zu erhöhen und unglaubliche 682% zwei Stunden nach der Einnahme. (Beachten Sie, dass dies nicht mit der Wirkung vergleichbar ist, die Sie durch eine illegale Injektion von synthetischem HGH erhalten würden, aber näher an den Werten eines gesunden jungen Mannes.)

Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Aminosäuren können auch die HGH-Produktion in Ihrem Körper ankurbeln. Ihr grundlegendes proteinreiches Fleisch (wie Hühnchen, Rind, Schwein und Fisch) ist ein guter Anfang, und Milchprodukte (wie Milch, Käse und Joghurt) können auch die Nahrung liefern, die Sie benötigen, um die HGH-Sekretion zu fördern. Eine im Jahr 2008 veröffentlichte Studie Zeitschrift der Internationalen Gesellschaft für Sporternährung berichteten, dass Cholin, ein Neurotransmitter, die Produktion von Wachstumshormonen ankurbeln kann. Achten Sie also darauf, Lebensmittel mit hohem Cholingehalt wie Eier und Garnelen zu Ihrem Trainingstisch hinzuzufügen.

Als fitte, gesunde Männer, die daran interessiert sind, unser Bestes zu werden, sei es im Sitzungssaal oder unter einer Langhantel, ist die Wissenschaft klar, dass die Optimierung unserer HGH-Ausgabe extrem wichtig ist, um bis ins hohe Alter schlank und stark zu bleiben. Das Rezept lautet wie folgt: Führen Sie Workouts durch, die Sie antreiben, ergänzen Sie mit Aminosäurevorläufern und erhöhen Sie Ihre Ernährung mit frischen, vollwertigen Lebensmitteln, um die höchstmöglichen Mengen an HGH zu produzieren.

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!