Wie viel Körperfett können Sie in einer Woche verlieren?



Wie viel Körperfett können Sie in einer Woche verlieren?

Seit Wochen, wenn nicht sogar Monaten, weißt du, dass du diesen Strandurlaub mit deinem Mädchen, die Hochzeit deiner Freundin (mit all den alleinstehenden Brautjungfern), diesen Videodreh bei der Arbeit hast. Aber plötzlich blicken Sie auf einen Kalender und der große Tag ist nur noch eine Woche entfernt. Wenn Sie kein übermenschliches Selbstvertrauen oder ein einstelliges Körperfett haben, sind Sie wahrscheinlich besorgt, dass die Augen aller weniger auf Ihre Persönlichkeit gerichtet sind und mehr auf die Cheeseburger und Biere, die in den letzten Wochen herumhängen.

Hier ist die gute Nachricht: Angenommen, Sie sind bereits ziemlich gesund und bewegen sich zwischen 15 und 20 [Prozent Körperfett], können Sie realistischerweise 1 bis 3 % in einer Woche abnehmen, versichert der Personal Trainer und Krafttrainer Pete McCall , C.S.C.S., Ausbilder bei Equinox in San Diego.

Die schlechten Nachrichten? Sie müssen all Ihre Willenskraft einsetzen, um die Besten Ihres Spiels zu sein. Denn wenn es einfach wäre, die nächste Nummer zu erreichen und zu pflegen, hätten Sie es schon getan.

Wie einfach es für Sie ist, Gewicht zu verlieren, hängt teilweise von der Genetik ab. Ich habe gesehen, wie Männer in einer Woche 1% verloren haben, aber ich habe auch gesehen, dass Männer einen Monat brauchen, um 1% zu verlieren, sagt Jim White, R.D., Inhaber von owner Jim White Fitness- und Ernährungsstudios in Virginia Beach.

Aber es wird auch stark davon beeinflusst, wie du isst und schläfst, also gibt es Teile, die du kontrollieren kannst.

Die meisten Pfunde, die Sie schnell abnehmen können, stammen nicht aus Fett, sondern aus Wasser. Kohlenhydrate halten etwa die dreifache Menge an Wasser. Wenn Sie also schnell abnehmen möchten, reduzieren Sie Ihre Kohlenhydrate und das verhindert die Wasserspeicherung im Muskelgewebe, erklärt McCall.

Dies ist zu 100 % ein kurzfristiger Ansatz – sobald Sie Bier oder Brot anfassen, gewinnen Sie es zurück. Aber eine Strategie zur Reduzierung von Kohlenhydraten kann Blähungen reduzieren, Ihre Muskeln mehr trainieren und Ihnen helfen, in unmittelbarer Zukunft einen niedrigeren Prozentsatz vorzutäuschen.

Wenn Sie bereits gesund sind und etwas mehr Schnitt benötigen, können Sie dies problemlos tun – hören Sie einfach auf, was Sie nicht tun müssen, tun Sie, was Sie tun müssen, besonders wenn man bedenkt, dass es sich um einen vorübergehend eingeschränkten Lebensstil handelt , fügt McCall hinzu. Scrollen Sie nach unten, um herauszufinden, was dieser Lebensstil mit sich bringt, damit Sie in einer Woche einen Prozentpunkt Körperfett reduzieren können.

Und wenn es Ihnen nicht so schwerfällt, das Fett aus Ihrem Leben zu entfernen, um das Fett aus Ihrem Körper zu entfernen? Mach weiter so und pflanze Wurzeln in deiner neuen Körperfettkategorie. Verwenden Sie diese 6 Tipps, um Ihre Ziele zu erreichen.

1. Beseitigen Sie Alkohol

Was den schnellen Abbau von Körperfett angeht, ist Ihr erster Schritt der Verzicht auf Alkohol für eine Woche (wir wiederholen: Willenskraft aus Stahl). Die meisten Sorten sind nicht nur voller wasserspeichernder Kohlenhydrate, sondern Gewichtsverlust ist in gewisser Weise auch ein Kalorienspiel, erklärt White. Und die 150 Kalorien pro Bier sind eine einfache Möglichkeit, ein paar von Ihrem täglichen Gesamtwert zu streichen.

2. Essen Sie oft

Während die Ernährung wahrscheinlich der wichtigste Faktor ist, ist die ideale Strategie wirklich nicht so kompliziert: Schießen Sie auf fünf bis sechs Mahlzeiten mit echtem Essen pro Tag – drei volle Mahlzeiten, zwei Snacks – jede idealerweise reich an Proteinen und frischem kohlenhydratarmen Gemüse. Eine solche Ernährung hilft Ihrem Stoffwechsel, sich zu steigern und den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, was die Fettverbrennung erhöht, sowie Ihr Energieniveau ansteigt, was Ihr Training verbessert, fügt White hinzu.

3. …aber nicht vor dem Training

Noch mehr Fett verstoffwechseln durch morgens im nüchternen Zustand trainieren , sagt McCall. Wenn du sind Wenn Sie jedoch mit Kraftstoff in Ihrem System trainieren, sollten Sie sich für ein hochintensives Intervalltraining entscheiden, um in kurzer Zeit Kalorien zu verbrennen, empfiehlt Christopher Jordan, CSCS, Direktor für Trainingsphysiologie am Johnson & Johnson Human Performance Institute und Schöpfer des 7-Minuten-Training .

4. Schlage auf die Gewichte

Widerstandstraining ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass Ihre Muskelmasse erhalten bleibt und nicht als Energiequelle verwendet wird, um einen Teil des Kaloriendefizits auszugleichen, sagt Jordan.

5. Mach etwas Yoga

Wenn du super gestresst bist, erwäge, dich im Yoga-Studio zu beruhigen (oder probiere diese aus .) Yoga-Posen für Männer ) statt im Fitnessstudio auf Touren zu kommen, rät McCall. Das wichtigste Stresshormon Cortisol erhöht die Fettspeicherung Ihres Körpers, insbesondere in den Bauchmuskeln. Ihr sympathisches Nervensystem – die Kampf- oder Fluchtreaktion – ist bereits durch Stress aktiviert, und HIIT kann es auf Hochtouren bringen, erklärt McCall. Aktivieren Sie stattdessen Ihr parasympathisches Nervensystem – den Rest und die Verdauung. Wenn Sie in einer stressigen Zeit zu einem sanften Yoga-Kurs gehen, obwohl es normalerweise nicht das ist, was Sie tun, werden Sie überrascht sein, wie viel ruhiger Sie daraus werden und dass Sie tatsächlich abnehmen werden. Außerdem wird es dir beim Schlafen helfen, fügt er hinzu.

6. Geh früher ins Bett

Eine zusätzliche halbe Stunde oder 45 Minuten Schlaf zu bekommen, kann wirklich einen Unterschied machen, sagt McCall. Eine Studie in den Annals of Internal Medicine ergab, dass das zu häufige Versäumen der Schlafenszeit die Reaktion Ihres Körpers auf Insulin beeinflusst, ein Hormon, das Ihren Appetit und Ihren Stoffwechsel reguliert. Die Zellen von Leuten, die nur 4,5 Stunden pro Nacht schliefen, waren 30 Prozent weniger empfindlich gegenüber Insulin – vergleichbar mit den Zellen von Menschen, die übergewichtig oder zuckerkrank sind. Außerdem aktivieren zu viele späte Nächte einen Sabotagezyklus: Studien haben gezeigt, dass schlechter Schlaf zu übermäßigem Essen führen kann und zu viel Essen zu schlechtem Schlaf führen kann, sagt White. Darüber hinaus hängt die Protokollierung von fünf Stunden oder weniger direkt mit der Zunahme von Bauchfett zusammen. laut einer Studie in SLEEP Das Letzte, was Sie brauchen, ist eine geringere Willenskraft oder unnötige Fettzunahme, also schießen Sie 7 bis 8 Stunden pro Nacht. Dies wird nicht nur dazu beitragen, Ihre Hormone zu stabilisieren, um ein Anhäufen der Pfunde zu vermeiden, sondern Sie haben auch mehr Energie, um Ihr Training zu reduzieren. Sie wissen, dass Sie Koffein nach 14 oder 15 Uhr auslassen müssen, aber versuchen Sie auch, nicht zu spät zu trainieren, da es Ihre Körpertemperatur erhöht, was manchmal Ihren Schlaf beeinträchtigen kann, fügt White hinzu.

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!





bei der kälte trainieren