Wie viele Frauen schauen sich Pornos an?



Wie viele Frauen schauen sich Pornos an?

Mehr Männer als Frauen schauen sich Pornos an. Das überrascht Sie wahrscheinlich nicht. Aber während dies eine sichere Annahme ist, ist es ein Rätsel, wie viele Frauen sich Pornos ansehen oder durchsuchen. „Diese Frage stelle ich so ziemlich jedem meiner Kunden“, sagt Elizabeth McGrath, eine Sexualtherapeutin in der Gegend von San Francisco Bay. 'Ich denke, mehr Frauen sehen es sich an, als darüber zu reden oder es zuzugeben.' Um einige der Stigmatisierungen zu beseitigen, haben wir mit Experten gesprochen und die Umfragen durchgesehen, um ein klareres Bild zu bekommen.

Warum mehr Männer Pornos schauen als Frauen
Ein Grund dafür, warum sich weniger Frauen Pornos ansehen, mag sein, dass Filme für Erwachsene Männer mehr ansprechen als Frauen, aber McGrath sagt, dass die geschlechtsspezifische Kluft auch mit der unterschiedlichen Art und Weise zu tun hat, wie wir Sexualität betrachten. '[Die Leute denken] warum sollte eine Frau in einer Beziehung Pornos ansehen, wenn sie mit ihrem Freund oder Partner zusammen sein könnte?', sagt sie. 'Während für Männer wirkt Porno wie ein Ablassventil.' Frauen, die sich Pornos ansehen, werden oft als übermäßig sexuell oder kantig angesehen, aber vom durchschnittlichen Mann wird erwartet, dass er sie sieht. McGrath sagt, dass viele der Frauen, mit denen sie arbeitet, das Gefühl haben, dass sie Erlaubnis oder Ermutigung brauchen, um mit Pornos zu experimentieren. Ohne das stellt sie fest, dass es nur wenige Frauen alleine ausprobieren werden.

Wie viele Frauen durchsuchen Pornos? 20 bis 50 Prozent
ZU Umfrage des Pew Internet Project riefen 1.336 Internetnutzer über 18 Jahren an und fragten sie unter anderem, ob sie Online-Inhalte für Erwachsene ansehen. Etwa 13 bis 15 Prozent der Befragten gaben an, sich Pornos online angesehen zu haben. Ein Fünftel waren Frauen. Das Pew Research Center ist eine vertrauenswürdige Quelle für diese Art von Umfragen, aber selbst sie gaben zu, dass diese Ergebnisse wahrscheinlich nicht der Realität entsprechen. (Es stellte sich heraus, dass die Leute vielleicht nicht gerne mit Fremden über ihre Pornogewohnheiten sprechen.) Aus Gesprächen mit ihren Kunden und ihrer eigenen Recherche zu dieser Frage schätzt McGrath, dass etwa 40 bis 50 Prozent der Frauen Pornos sehen, aber weniger als das werden gestehe. Wenn man sich die anderen Statistiken da draußen ansieht, könnte ihre Schätzung nahe liegen.

VERBINDUNG: 10 Dinge, die Sie in Pornos sehen, die im wirklichen Leben nicht passieren

Artikel lesen

Frauen aus Brasilien und den Philippinen sehen sich eher Pornos an
Gemäß Daten von Pornhub , in Zusammenarbeit mit RedTube und The Daily Beast, sind 24 Prozent der weltweiten Besucher von Pornhub Frauen. In den USA sind es 23 Prozent. Die Philippinen und Brasilien haben mit 35 Prozent den höchsten Anteil an weiblichen Pornhub-Nutzern. Die Dinge ein wenig mehr aufschlüsseln, eine Umfrage von Kosmopolitisch fanden heraus, dass 3,8 Prozent der Frauen, die sich Pornos ansehen, sagen, dass sie es täglich verwenden, 25 Prozent sagen, dass sie es alle paar Tage verwenden, und 71,2 Prozent sagen, dass sie es nicht so oft verwenden. Diese Zahlen für Männer lagen bei 32,5 Prozent, 56,5 Prozent bzw. 11 Prozent.

Das Argument eines Experten für mehr Frauen, die sich Pornos ansehen
Unabhängig von den tatsächlichen Zahlen für Frauen, die sich Pornos ansehen, sagt McGrath, dass sie nicht hoch genug sind. Sie sieht Pornos als eine großartige Möglichkeit für Frauen, ihre Sexualität zu erkunden. „Ich konnte sehr glücklich mit Frauen darüber sprechen: Hier sind deine Fantasien, hast du jemals solche Pornos gesehen? Und wenn nicht, warum nicht?“, sagt sie. Insbesondere ermutigt sie Frauen, sich selbst mit Pornos zu beschäftigen. Bei einem Partner kann es zu Druck kommen, eine bestimmte Art von Porno zu mögen oder Eifersucht zu empfinden, wenn eine Frau denkt, dass ihr Typ von dem Porno mehr erregt ist als er von ihr.

McGrath rät auch Frauen, die sich gegen Pornos entschieden haben, sehr schnell, sich mehr Gedanken zu machen. „Jede Art von Bild hat die Fähigkeit zu stimulieren, zu kitzeln, uns abzustoßen“, sagt sie, „aber wenn wir nicht damit interagieren und es nicht sehen, gibt es einfach so viele Dinge, die wir verpassen könnten. ' Einige Frauen finden möglicherweise nie Pornos, die es für sie tun. Das ist auch in Ordnung, aber sie werden es nie erfahren, wenn sie es nicht ehrlich und aufgeschlossen versuchen.

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!