Strände, Samba und mehr Strände: Das 4-tägige Wochenende in Rio de Janeiro



Strände, Samba und mehr Strände: Das 4-tägige Wochenende in Rio de Janeiro

Rio de Janeiro hat ein sanftes, zuckerhaltiges Summen. Das Leben ist hier süß, aber langsamer. Cariocas, wie die Einwohner von Rio genannt werden, haben es nicht so eilig wie Zu deinem Glück bist du auf dem Weg nach Rio und nicht auf dem Weg nach draußen. Gehen Sie also nach Ihrer Planung einige Male diesen Reiseführer für Rio de Janeiro durch. Es ist besonders gut, wenn Sie die vier oder fünf wichtigsten Touristenattraktionen besuchen, weltbekanntes Essen (und manchmal nur einfache lokale Gerichte) essen möchten, viel Zeit mit dem Hintern im Sand verbringen und ein wenig Zeit in einem Samba-Club verbringen möchten , auch.

Genieße jede Sekunde.

Rio de Janeiro und Guanabara-Bucht in der Abenddämmerung Fernando Carrilho / EyeEm / Getty Images





warum bin ich morgens so hungrig

Reiseführer für Rio de Janeiro: Wo übernachten

Ipanema oder Copacabana, keine Frage. Sie werden in der Nähe des Strandes sein wollen – entweder einen. Ipanema ist weniger touristisch, aber dennoch geschäftig. Copacabana ist größer und geschäftiger, aber einfacher zum Schwimmen.

Hotel Fasano in Ipanema ist genau der Luxus, zu dem Sie nach langen Tagen in der Sonne und in unterschiedlichen Höhenlagen zurückkehren möchten. (Der Pool auf dem Dach und der Panoramablick sind auch nicht so schlecht.) Ansonsten versuchen Sie es Mückenhaus (seltsamer Name, cooles Hotel), das die Lebendigkeit der Copacabana mit der Raffinesse von Ipanema verbindet – auch mit Stadtbild und Blick auf das Wasser.

Ein allgemeiner Sicherheitstipp für Rio de Janeiro

Sowohl Ipanema als auch Copacabana sind ziemlich sicher – sie werden stark von Touristen gehandelt und von der Polizei patrouilliert. Das bedeutet einerseits weniger Konfrontationen und eklatante Verbrechen. Auf der anderen Seite bedeutet dies, dass es mehr Menschen gibt, die für Taschendiebstahl und Strandtaschendiebstahl bestimmt sind. Als Faustregel gilt also: Halten Sie Ihre Sachen dicht und seien Sie jederzeit aufmerksam. Gehen Sie nicht mit dem Kopf, der in Ihr Telefon starrt. Lassen Sie Ihre Tasche nicht zum Schwimmen stehen oder stellen Sie sie nicht mehr als einen Fuß von Ihnen entfernt auf. (Wenn Sie schwimmen gehen, bitten Sie andere Strandbesucher, auf Ihre Sachen aufzupassen, und legen Sie sie neben sie. Es liegt an Ihnen, ihre Vertrauenswürdigkeit einzuschätzen, aber ich hatte immer nur Glück.)

Toronto: Das viertägige Wochenende

Artikel lesen

Gehen Sie nach Einbruch der Dunkelheit nicht zu weit herum; Ubers und Taxis sind günstig und Uber ist besonders vertrauenswürdig. Und natürlich, machen Sie es niemandem leicht, Sie diskret zu stehlen. Schließen Sie alle Taschen, tragen Sie engere Shorts, stecken Sie nichts in Ihre Gesäßtaschen ... Sie haben die Idee.

Abgesehen davon sind beide Strände (sowie Leblon) im Allgemeinen sichere Orte, bis es dunkel wird.

Donnerstag: Dieses berühmte Bild erwacht zum Leben

Abend: Es gibt keine Alternative zu Ihrer ersten Aktivität in Rio: Machen Sie sich auf den Weg zum Strand von Ipanema zum Sonnenuntergang. Bestellen Sie ein paar Stühle bei einem der Verkäufer, die die Rückseite des Strandes säumen - jeder bedient den Platz direkt davor, und der Sweet Spot liegt irgendwo um Zelt 70, zwischen den großen Rettungsschwimmerstationen Nr. 8 und Nr. 9 . Das Wasser hier eignet sich besonders gut zum Schwimmen an ruhigen Tagen und die Menschenmassen sind weniger laut.

Wie auch immer, Ihr Gastgeber bringt Ihnen die Stühle und das Zelt, die alle ein paar Dollar kosten, und nimmt dann Ihre Bestellung auf. Holen Sie sich Caipirinhas oder Kokosnüsse, wenn Sie mich nach dem Flug abholen müssen. Versuchen Sie, die vorbeigehenden Verkäufer für einige Açai anzuschreien, aber bestellen Sie keine Getränke bei ihnen (sie sind nicht so frisch wie die Getränke aus den Zelten). Genießen Sie dann den Sonnenuntergang mit der oft auf Instagram gezeigten Kulisse des Two Brothers Hill. Keine Sorge, Sie werden später in der Woche wieder hier sein. Vielleicht mehr als einmal.

Menschen spielen Fußball am Strand von Ipanema in Rio de Janeiro, Brasilien Alexander Spatari / Getty Images



Hoffentlich hast du deine schönen Birkenstocks getragen, denn das Abendessen ist in Ipanema in der Nähe, at Dann . Es ist schick und italienisch, wo die Hälfte dieser Brasilianer ihre Wurzeln hat, also wissen Sie, dass es gut ist. Holen Sie sich etwas mit Meeresfrüchten, wie das gegrillte Garnelenrisotta, da es hier so verdammt frisch ist. Und zum Nachtisch holen Sie sich die mit Schokolade überzogenen Zitronenwindbeutel – oder, wenn Sie ihren ausgefallenen Namen verwenden möchten, profiteroles al limone mit schokolade .

Freitag: Copacabana und Zuckerhut

Morgen: Begeben Sie sich zum Frühstück an die Spitze der Copacabana mit einer weitläufigen Aussicht auf Café 18 do Forte . Bestellen Sie das Carioca-Frühstück, wenn Sie traditionelle Rio-Gerichte probieren möchten, zu denen Speck Farofa, Eier und sogar ein Carioca-Kaffee gehören, der wie ein Americano ist, nur angemessener portioniert.

Nehmen Sie sich als Nächstes ein paar Stunden Zeit, um an der Copacabana am Nachmittag zu entspannen, während die Sonne hoch am Himmel steht. Suchen Sie sich einen Platz zwischen den Pfosten 5 und 6 – das Zelt für Barraca Maezinho ist eine gute Wette für ruhige Gewässer. Im Allgemeinen ist Copa geschäftiger als Ipanema – es ist sicherlich das berühmtere der beiden, obwohl Instagram das Profil von Ipanema ziemlich aufwertet. Während viele Verkäufer im Sand um Sie herumtanzen, haben Sie hier ruhigeres Wasser und häufigere Snacks als um die Kurve in Ipanema.

Nachmittag: Holen Sie sich frischen Saft, Salat oder etwas Herzhafteres bei Brazilian Zwei in Szene in Copacabana, bevor Sie sich ein Auto schnappen Zuckerhut . (Sie können hören, dass Einheimische diesen Berg bei seinem richtigen Namen nennen, Pão de Açúcar.) Normalerweise benötigen Sie dafür keine Tickets im Voraus; Kaufen Sie sie einfach bei der Ankunft und fahren Sie mit den beiden Telefericos auf den Zuckerhut. Eine Empfehlung: Machen Sie auf halbem Weg eine Pause, wenn die erste Seilbahn Sie auf den Urca-Hügel bringt. Zumindest haben Sie einen ganz anderen Panoramablick auf die Stadt und die Bucht, und Sie können auf den grün verhüllten Wegen einige Affen entdecken, bevor Sie ganz nach oben fahren. (Sie werden auch Christus den Erlöser entdecken können, der für morgen auf dem Programm steht!)

Die Zuckerhut-Seilbahn ist eine Seilbahn in Urca, in der Gemeinde Rio de Janeiro, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien. Es verbindet den Roten Strand mit Urca Hill und Sugar Loaf. Luciano Azevedo Studio / Getty Images

Abend: Nimm ein Taxi in die Nähe Bar Urca , auf der gleichen Halbinsel wie Sugar Loaf. Kommen Sie für Maracujá Caipirinhas und gut ausgeführte Carioca-Platten, aber bleiben Sie für den Meerblick auf die Bucht.

Gehen Sie in Ipanema, an der Hüfte, in der Nähe von zu Hause für Getränke Canasta-Bar . Es gibt immer schöne Menschen, die auf die Straße strömen, und noch schönere Menschen, die bis spät Wein und Cocktails einschenken. (Gehen Sie in die Kellerbar, vorbei an den Badezimmern, um Live-Musik zu hören, wenn es an diesem Abend passiert.)

Samstag: Es ist Zeit, Jesus zu treffen

Morgen: Holen Sie sich etwas Schnelles, aber Reichhaltiges zum Frühstück, denn Sie werden morgens einen Ausflug zu Christus dem Erlöser machen – weil Sie irgendwie müssen, zu ... haben Sehen Sie sich die Statue an, bevor Sie gehen. Es ist immerhin eines der sieben modernen Weltwunder. Es gibt zwei Möglichkeiten, und beide erfordern eine vorherige Reservierung. Anstatt sich mit einem Haufen Fremder in einen Van zu drängen, fahren Sie an der Küste entlang Corcovado-Zug mit einem Haufen Fremder – es ist friedlicher, pünktlicher und nur wenig länger, was die Entfernung angeht. (Es wird am Largo do Machado in Cosme Velho abgeholt und abgesetzt.) An der Spitze des Corcovado gibt es nicht viel zu tun, außer Fotos zu machen und Selfie-Sticks auszuweichen, sodass Sie für den gesamten Ausflug sicher drei Stunden einplanen können.

Inselwanderungen und wilde Nächte: Vier Tage in Hongkong

Artikel lesen

Nachmittag: Tourismus kann anstrengend sein, besonders wenn es so voll ist wie bei Christus dem Erlöser. Lehnen Sie sich also mit einem Mittagessen und einem Blick auf den See zurück. der Lagoa (See) Rodrigo de Freitas liegt westlich von Copa und nördlich von Ipa, und Sie werden in der südöstlichen Ecke davon essen Lagunenbar . Ich liebe das herzhafte brasilianische Essen und noch besser, das gemütliche grüne Interieur gibt einem das Gefühl, mitten im Dschungel an einem See zu liegen. Dieser Ort ist nichts Besonderes, aber er ist für die meisten Touristen nicht auf dem Radar, und Sie werden das Gefühl haben, unter glücklichen Einheimischen eine authentische Erfahrung gemacht zu haben.

Blick auf den Strand von Copacabana gegen Meerblick. Ju Fumero / Getty Images

Leinsamen wie man isst

Iss nicht all deine Pommes zum Mittagessen, denn du wirst deinen Strandkörper in Ipanema wieder zur Schau stellen. Und nein, Sie opfern nichts Wichtigeres für den Strand. Das ist der Carioca-Lifestyle, Mann! Entspannen Sie sich, trinken Sie etwas und machen Sie ein Nickerchen in der Sonne. Du bist hierher geflogen für diese . Das Mindeste, was Sie tun können, ist, eine Tachobräune zurückzubringen.

Abend: Sobald das Strandrauschen nachlässt, nehmen Sie Ihre Reservierung wahr bei Sushi Leblon . Genau wie in São Paulo , müssen Sie die lokale japanische Küche probieren, da der Fisch so frisch ist und Brasilien das größte japanische Zentrum außerhalb Japans hat. Wenn du eine Nacht ausgehen willst, würde ich herumfragen, um zu sehen, ob es welche gibt Schlösser (eine brasilianische Straßen- oder Blockparty) stattfinden. Dies ist keine seltsame Frage, insbesondere zwischen Dezember und April. Vielleicht ist das nicht Ihre Szene, besonders wenn es keine Tickets und Tore gibt, um die Taschendiebe fernzuhalten. Sie haben sowieso einen frühen Morgen, also bestellen Sie noch eine Runde beim Abendessen und machen Sie Schluss.

Sonntag: Fine Dining und Samba

Morgen: Okay, hast du also nicht brauchen heute im Morgengrauen aufzustehen, aber es wird herrlich sein, den frühen Morgen am Strand von Leblon zu genießen, bevor alle Familien ihn füllen. Machen Sie einen Spaziergang am Wasser entlang und nach Ipanema oder laufen Sie auf dem Radweg direkt hinter dem Strand. Leblon ist nicht so gut zum Schwimmen geeignet wie das benachbarte Ipanema, aber im Sand selbst ist es dank einer weniger Cruise-y Menge entspannter. (Daher die Familien.)

Anschließend geht es zum berühmten Parque Lage zum Brunch im Botanischen Garten am Fuße des Corcovado. Das Café trägt den treffenden Namen Strandcafé , und bei diesem Essen dreht sich alles um die Lage. Sie sitzen neben dem berühmten Innenhofpool des Palastes und blicken zu Christus dem Erlöser. Nach dem Frühstück schlendern Sie durch den atemberaubenden Botanischen Garten, wo Sie einen wahren Geschmack für das grüne Brasilien bekommen.

Parque Lage (Lage Park), Innenhof des Palastes und Pool, Rio de Janeiro, Brasilien. Lena Trindade/Brasilien Fotos/LightRocket/Getty Images

Nachmittag: Sie werden heute Nachmittag ein paar letzte Sehenswürdigkeiten ankreuzen, indem Sie sich auf das Viertel Centro hinweisen. Zuerst die Museum von morgen : Von weitem sieht es so aus, als wäre der Millennium Falcon in die Erdflanke gekracht; Aus der Nähe ähnelt es der oberen Schädelstruktur eines Krill-fressenden Buckelwals. (Sie werden es verstehen, wenn Sie es sehen.) Die Ausstellungen des Museums untersuchen, wie Technologie, Mensch und Natur die Zukunft gestalten, und geben Ihnen Denkanstöße für Ihren nächsten Strandbesuch. (Es ist morgen früh, vor Ihrem Flug.) Machen Sie dann Fotos in der Kirche Unserer Lieben Frau von Montserrat (alias Igreja Nosa Senhora de Montserrat) im Kloster São Bento. Ebenfalls in der Nähe sind die Nationales Historisches Museum und Marinemuseum , wenn Geschichte und/oder Schiffe dein Ding sind.

So verbringen Sie das ultimative lange Wochenende in Berlin

Artikel lesen

Abend: Holen Sie sich ein Abendessen um 18:00 Uhr (technisch ein spätes Mittagessen, gemäß Ihrer Körperuhr) in der Nähe um Terèze , im böhmischen Santa Teresa. Térèze ist ein brasilianisches Bistro mit dem Charme, mit dem Parque Lage Brunch Hof zu machen und gallische Tradition mit ungewöhnlicher lokaler Küche zu einem High-End-Erlebnis zu kombinieren. (Probieren Sie das Lamm mit Knollenterrine!)

Nach dem Abendessen ist (endlich) Samba-Zeit. Überprüfen Sie den Kalender unter Rio-Szenarium im Lapa-Abschnitt von Santa Teresa vor Ihrer Reise und buchen Sie entsprechend; Die meisten Live-Sonntagsshows beginnen um 20 Uhr. (und oft noch einer später, gegen 11), und der Pavillon ist voll mit leidenschaftlichen Samba-Liebhabern. (Etwa 2.000 Menschen können sich in den dreistöckigen Raum drängen.) Wenn Sie keine Verabredung zum Tanzen haben, wird Ihnen jemand dort freundlicherweise einige grundlegende Samba-Unterrichtsstunden geben. Buchen Sie einfach im Voraus - es füllt sich!

Die Tanzfläche im Rio-Szenarium. Jon Hicks / Getty Images

Montag: Es ist offensichtlich.

Morgen: Keine Ahnung, Strand? Es ist Ihre letzte Chance. Wählen Sie Ihren Favoriten zwischen Copacabana, Ipanema und Leblon, da Sie sie alle kennen. Gönnen Sie sich auf dem Rückweg zum Hotel ein Carioca- und Tapioka-Omelett und bringen Sie Ihre entspannte, ausgeglichene und fröhliche Einstellung mit nach Hause.

So verbringen Sie das ultimative lange Wochenende in São Paulo

Artikel lesen

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!