Der amerikanische Leitfaden zur Auswahl eines WM-Teams, für das man sich begeistern kann



Der amerikanische Leitfaden zur Auswahl eines WM-Teams, für das man sich begeistern kann

Ah ja. Die WM 2018 ist da, und wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, gibt es einige auffällige Abwesende, darunter Italien, Chile, die Niederlande und das Team USA. Das stimmt; Rot, Weiß und Blau verpassen zum ersten Mal seit 1986 das berühmte Vierjahresturnier, gelinde gesagt ein Pfusch.

Aber das bedeutet nicht, dass Sie das diesjährige Turnier nicht sehen sollten. Im Gegenteil, es gibt immer noch großartigen Fußball zu spielen und fesselnde Handlungsstränge zu folgen.

Der Männerjournal-Leitfaden zur WM 2018

Artikel lesen

Bekommt Lionel Messi endlich seinen ersten Seniorenpokal? Wie wird sich Spanien schlagen, nachdem es seinen Trainer nur zwei Tage vor seinem ersten Spiel entlassen hat? Wird Island, das kleinste Land, das sich jemals für eine Weltmeisterschaft qualifiziert hat, einen heroischen Lauf wie bei der EM 2016 hinlegen?

Nur die Zeit kann es verraten. In jedem Fall macht das Zuschauen mehr Spaß, wenn Sie ein Team haben, für das Sie sich begeistern können. Unten sind fünf unserer Favoriten, um die Trophäe zu heben, zusammen mit ein paar Außenseitern und Anwärtern auf dunkle Pferde.





Die fünf Favoriten der WM 2018 zu gewinnen 2018

Brasilien

Alles andere als ein endgültiger Sieg wäre katastrophal für ein Land, das seine Niederlage bei der WM 1950 gegen Uruguay Our Hiroshima nannte. Die fünfmaligen Gewinner sind nach den Ergebnissen der mehrere Simulationen künstlicher Intelligenz, die von Goldman Sachs durchgeführt werden . Und warum sollten sie es nicht sein? Seit Adenor Leonardo Bacchi (allgemein bekannt als Tite) das Ruder als Trainer übernommen hat, ist die Selecao ungeschlagen und besiegte Deutschland dabei mit 1:0. Und mit Neymar auf dem Platz kann alles passieren.

Warum rooten: Nach der katastrophalen 1:7-Niederlage gegen Deutschland bei der letzten WM ist Brasilien auf der Suche nach Erlösung.

Wahrscheinlichkeit, alles zu gewinnen: 18,5 %

Frankreich

Mit Paul Pogba, Antoine Griezmann und dem 19-jährigen Kylian Mbappé an der Spitze von Les Bleus ist der Himmel die Grenze, aber ihr Erfolg wird stark von der Leistung von Torhüter Hugo Lloris abhängen. Ein sprunghaftes Saisonende in Tottenham und zwei Fehler bei den französischen Freundschaftsspielen vor der WM machen die französischen Fans nervös. Mit einem Durchschnittsalter von 26 Jahren ist das Team jedoch nach Nigeria die zweitjüngste Mannschaft des Turniers.

Warum rooten: Sie wollen, dass die Jugendlichen triumphieren.

Wahrscheinlichkeit, alles zu gewinnen: 11,3%

Deutschland

Die Deutschen sahen in der Qualifikation unaufhaltsam aus und gewannen 10 von 10 Spielen. Ohne einen klaren Superstar sind die Titelverteidiger die durch und durch stärkste Mannschaft und glänzen mit schillernder Tiefe. Manager Joachim Löw weiß, was man braucht, um zu gewinnen, und das sollte er mit einem Kader aus Mario Gomez, Thomas Müller, Toni Kroos und Mats Hummels tun.

Warum rooten: Sie wollen, dass Deutschland das erste Team wird, das das Turnier nach Brasilien in den Jahren 1958 und 1962 hintereinander gewinnt.

Wahrscheinlichkeit, alles zu gewinnen: 10,7%

WM 2018: Die 13 bestbezahlten Fußballer treten in Russland an

Artikel lesen

Spanien

La Roja ist immer ein Anwärter auf den Sieg, aber die dramatische Entlassung seines Trainers Julen Lopetegui – nur zwei Tage vor Spaniens erstem Spiel gegen Cristiano Ronaldos Portugal – hat die Mannschaft in Aufruhr zurückgelassen. Dennoch hat Spanien seit zwei Jahren kein Pflichtspiel verloren, und wenn es sich unter dem neu ernannten Trainer Fernando Hierro neu formieren kann, wird es ein schwer zu schlagender Kader sein. Außerdem ist mit David De Gea von Manchester United zwischen den Rohren alles möglich.

Warum rooten: Sie wollen, dass die Veteranen Andres Iniesta, Gerard Piqué und Sergio Ramos die Nase vorn haben.

Wahrscheinlichkeit, alles zu gewinnen: 7,8%

Argentinien

Lionel Messi. Kennen Sie den Namen? Der fünfmalige Ballon d’Or-Gewinner muss früh und oft treffen, damit Argentinien eine Chance hat, dieses Ding zu gewinnen. Mit Manchester Citys Star-Stürmer Sergio Agüero, der Unterstützung bietet, ist Argentiniens Angriff einer der stärksten des Turniers, aber eine poröse Abwehr um Nicolás Otamendi könnte seine Achillesferse sein.

Warum rooten: Dies ist wahrscheinlich Messis letzte Weltmeisterschaft, und Sie möchten, dass er endlich gewinnt, damit er sich Pelé und Diego Maradona als einer der Größten aller Zeiten anschließen kann.

Wahrscheinlichkeit, alles zu gewinnen: 5,7%

Die Außenseiter der WM 2018 2018

Belgien

Belgien steht nicht umsonst an dritter Stelle der Welt. Eden Hazard und Kevin De Bruyne sind die Spielertypen, die ein Spiel am Kragen nehmen und mit individueller Brillanz gewinnen können. De Bruyne erwies sich in dieser Saison als bester Spieler für Pep Guardiolas Manchester City, und er sollte diese Form in Russland wiederholen. Mit Veteran Vince Kompany an der Spitze der Abwehr, Hazard und De Bruyne im Mittelfeld und Dries Mertens an der Spitze könnte Belgien viele überraschen.

Warum rooten: Sie mögen einen Außenseiter.

Wahrscheinlichkeit, alles zu gewinnen: 8,2%

So sehen Sie die diesjährige WM

Artikel lesen

Island

Mit knapp 350.000 Einwohnern ist Island das kleinste Land, das sich jemals für eine WM qualifiziert hat. Nachdem man die Welt bei der Euro 2016 mit dem Erreichen des Viertelfinales mit einem Unentschieden gegen Portugal und einem Sieg gegen England schockiert hat, sollte niemand Island auf die leichte Schulter nehmen. Seien Sie nicht überrascht, wenn diese kleine nordische Nation mit ihrem Mut, ihrer Entschlossenheit und einer unübertroffenen kollektiven Stärke bei ihrer allerersten Reise zum Turnier einen Lauf macht. Außerdem der Donnerschlag ihrer Fans, der zu eine YouTube-Sensation , sollte für jedes gegnerische Team einschüchternd sein.

Warum rooten: Du liebst eine gute Cinderella-Geschichte. Merken Leicester-Stadt ?

Wahrscheinlichkeit, alles zu gewinnen: 0,5%

Ägypten

Mit Mohammed Salah auf dem Platz ist alles möglich für eine Nation, die seit 1990 nicht mehr an der Weltmeisterschaft teilgenommen hat. Der Premier League-Spieler des Jahres und Gewinner des Goldenen Schuhs erzielte in der vergangenen Saison in allen Wettbewerben 44 Tore für Liverpool, und die Ägypter werden es tun hoffen, dass er etwas von dieser Magie wiederherstellen kann. Mit einer der leichtesten Gruppen des Turniers hat Ägypten das Potenzial, Schaden anzurichten, solange Salahs Schulterverletzung anhält.

Warum rooten: Sie haben Salah während seiner Breakout-Saison lieben gelernt.

Wahrscheinlichkeit, alles zu gewinnen: 0,2%

Die Goldman Sachs Group, Inc. lieferte mithilfe von Simulationen der künstlichen Intelligenz die WM-Wahrscheinlichkeiten.

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!