Alexandra Daddario über die besten Möglichkeiten, mit Ihrem Hund, ihrer Lieblingsreiseausrüstung und der Arbeit mit 'The Rock' zu trainieren



Alexandra Daddario über die besten Möglichkeiten, mit Ihrem Hund, ihrer Lieblingsreiseausrüstung und der Arbeit mit 'The Rock' zu trainieren

Darstellerin Alexandra Daddario war in den letzten Jahren ziemlich beschäftigt. Von der Hauptrolle in Wahrer Detektiv mit Matthew McConaughey, zu erscheinen in Baywatch neben Dwyane The Rock Johnson und Zac Efron , und die kommende Wir haben immer im Schloss gelebt , neben dem Winter Soldier selbst, Sebastian Stan, hat Daddario ziemlich viel gearbeitet.

Die besten Workouts für Ihren Hund

Artikel lesen

Aber nicht nur die Schauspielerei beschäftigt Daddario. Jetzt hat die Schauspielerin eine neue Rolle: Zusammenarbeit mit Autotrader zu helfen, zu fördern Dogtrader.com , eine ähnliche Website wie Autotrader , aber anstatt Autos zu überprüfen, können die Leute sehen, welche Hunde es gibt, die sie mit Hilfe von ihnen adoptieren können AdoptAPet.com .





Das Wahrer Detektiv und San Andreas Stern ist ein großer Tierfreund und ein großer Verfechter der Adoption von Hunden. Aus diesem Grund hat sie sich mit dem Unternehmen zusammengetan, um zu ehren Nationaler Tag des Hundes – das war der 26. August – und helfen, auf die Adoption von Hunden aufmerksam zu machen.

Das Diät- und Trainingsprogramm, das Zac Efron für 'Baywat...

Artikel lesen

Ich liebe die Idee, dass sie Rettungstiere unterstützen, sagte Daddario Männertagebuch . Wir müssen mehr Tiere aus Tierheimen und in liebevolle Heime holen. Ich finde es toll, so viel Unterstützung für die Adoption von Hunden zu sehen. Einen Hund zu haben bringt so viel Freude in Ihr Leben und ermöglicht es Ihnen, auf diesen nährenden Teil Ihres Geistes zuzugreifen. Es ist auch schön, wenn man – wie früher – alleine lebt, wenn man jedes Mal, wenn man nach Hause kommt, jemand freudig begrüßt. Es hilft Ihnen auch, aktiv zu bleiben.

Die Top 10 Abenteuerhunde

Artikel lesen

Daddario sprach mit Männertagebuch darüber, welche Outdoor-Aktivitäten sie am liebsten mit ihrem Hund macht, warum Menschen Hunde adoptieren sollten, ihre Lieblingsreiseausrüstung und in ihrer Karriere mehrmals mit The Rock zusammengearbeitet hat.

Männertagebuch: Was macht Ihnen als Hundebesitzer am meisten Spaß? Was sind einige Ihrer Lieblingsaktivitäten im Zusammenhang mit Fitness, die Sie mit Ihrem Hund machen?

Alexandra Daddario : Ich liebe Wandern . Mein Hund hat mir geholfen, mehr von Los Angeles zu erkunden und ermutigte mich, Wege zu entdecken, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen. Es klingt lächerlich, aber ich möchte nie, dass sich mein Hund langweilt. In dieser Denkweise langweile ich mich jetzt weniger, da ich meine Wanderungen durcheinander bringe. Es geht nicht nur ums Trainieren. Es geht darum, Dinge zu sehen, die ich noch nie zuvor gesehen habe, und abenteuerlustig zu sein. Wenn Sie einen Hund in der Nähe haben, können Sie nicht den ganzen Tag auf Ihrem Sofa sitzen, weil Sie mit ihm spazieren gehen und ihn auf Wanderungen mitnehmen müssen. Es verändert wirklich Ihren Lebensstil auf eine wirklich positive Weise.

Was erhoffst du dir von den Leuten? Dogtrader.com und was reizt Sie daran, Teil der Zusammenarbeit zu sein?

Ich hoffe, die Leute adoptieren einen Hund! Wenn Sie die Website erkunden, können Sie sehen, wie einfach es ist, insbesondere wenn Sie mit Ihrem neuen Hund auf der Suche nach einem Auto sind, das zu Ihrem Lebensstil passt. Die Website ahmt Autotrader.com mit ihren Dropdown-Menüs nach Rasse, Größe usw. nach. Auf die gleiche Weise suchen Sie nach einem Auto nach Marke, Modell und Standort. Ich liebe es, mit meinem Hund zu wandern und Roadtrips zu machen, und das Auto, das ich ausgewählt habe, war perfekt für uns, weil es groß und großartig für Roadtrips ist. Ein zusätzlicher Bonus, mein Hund liebt es, mit mir zu reisen! Alle Optionen werden einfach angezeigt. Es ist unglaublich einfach und vertrauenswürdig. Ich mag es auch, die Nachricht zu verbreiten Adoptapet.com denn dort habe ich ursprünglich den Hund gesehen, den ich schließlich adoptiert habe.

Mit freundlicher Genehmigung von Autotrader



Wie trainierst du am liebsten, wenn du dich für einen Film in Form bringst?

Ich liebe Yoga. Ich finde, dass es mir wirklich hilft, Stress abzubauen, und ich bin am Ende produktiver, wenn ich mir diese Zeit genommen habe, um mich zu zentrieren. Ich liebe auch Krafttraining. Es hat so viel bei Schmerzen geholfen und ich ermutige junge Frauen, es in ihre Trainingsroutine zu integrieren.

Sie haben mehrmals mit Dwayne The Rock Johnson zusammengearbeitet, an Baywatch und San Andreas . Wie ist es, mit einem Star wie ihm zusammenzuarbeiten?

Er ist super inspirierend und er ist genau derselbe Typ, den er selbst in den Medien darstellt. Ich liebe es, wie authentisch er ist und wie bereit er ist, sich über sich selbst lustig zu machen. Lieblingstage bei ihm sind seine Cheat Days – selbst ein Gläubiger an Cheat Days – aber niemand kann ihn aufhalten. Wenn er eine ganze Pfanne Brownies isst, gibt es kein Halten mehr.

14 Mal war Dwayne 'The Rock' Johnson ein Cheat-Meal-Gott

Artikel lesen

Als Schauspieler konntest du so viel reisen. Was sind einige deiner Lieblingsorte, an denen du warst? Wohin möchten Sie noch reisen?

Ich liebe Italien . Die Amalfiküste ist einer meiner Lieblingsorte – und sie liegt direkt in der Nähe von Pompeji, der Stadt, die beim Ausbruch des Vulkans in Asche begraben wurde und so die gesamte Stadt bewahrte. Es ist ein wahnsinnig interessanter Ort für einen Besuch. Ich liebe Louisiana auch. New Orleans liegt mir am Herzen. Außerdem wollte ich unbedingt nach Island – es steht seit Jahren auf meiner Bucket List! – Ich möchte das Nordlicht sehen. China steht auch auf meiner Liste. Hongkong klingt unglaublich!

Was sind einige Ihrer Lieblingsreisen und Abenteuer, die Sie unternommen haben?

Ich habe einmal einen Roadtrip durch den Süden gemacht. Ging nach Chattanooga, wo ich Familie habe, und dann runter nach Memphis, dann nach Mississippi und dann über Silvester in New Orleans. Das war eine wundervolle Reise mit viel BBQ. Ich habe auch meine Reise nach Japan geliebt. Ich ging den ganzen Weg hinunter nach Hiroshima und dann zurück nach Tokio, wobei ich unterwegs in Osaka und Kyoto Halt machte. Das Essen ist bemerkenswert und so anders als alles, was ich gewohnt war. Es war unglaublich.

Kaiserpaläste, Mikrobrauereien und Knödel: Das 4-tägige Wochenende in Peking

Artikel lesen

Haben Sie ein paar Ausrüstungsgegenstände oder Technik, die Sie auf Reisen unentbehrlich finden?

Ich bringe immer einen kabellosen Lautsprecher mit – ich beginne meinen Tag gerne mit Musik und Gesang.

Als gebürtiger New Yorker, was sind einige Ihrer Lieblingsorte in NYC? Welche Orte würden Sie jemandem sagen, der zum ersten Mal dorthin geht, um ihn zu besuchen, zu essen oder zu erkunden?

Ich bin in Manhattan aufgewachsen und bin eigentlich nicht gegen das touristische Zeug. Die Stadt hat sich so sehr verändert, seit ich dort lebe – sie entwickelt sich ständig weiter. Die Spitze des Empire State Building ist unglaublich. Das Meatpacking District ist ein großartiger Ort zum Spazierengehen und hat tolle Restaurants. Als ich aufwuchs, war das nicht so. Ich liebe auch Brooklyn und ermutige jeden, einen Abend in Williamsburg/Clinton Hill zu verbringen.

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!