8 Bartwuchs-Regeln für Neulinge



8 Bartwuchs-Regeln für Neulinge

Es ist die Zeit des Jahres, in der Männer, die ihre Gesichtsbehaarung noch nie ausprobiert haben, mutig werden. Eine vierwöchige Verpflichtung – wie schwer kann das sein? Schwer, vielleicht nicht, aber dennoch eine Herausforderung: Der durchschnittliche Mann hat irgendwo zwischen 10.000 und 20.000 Haarfollikel im Gesicht – und wenn sie einmal sprießen, braucht es ein wenig Planung, um sie sauber zu halten. Hier finden Sie alles, was Sie für Ihr erstes Abenteuer ohne Rasur wissen müssen.

AUCH: Beste Bartöle, um Ihren Bart zu zähmen

Artikel lesen

Regel #1: Erwarte das Hässliche

Für Jungs, die diesen Monat zum ersten Mal ihren Bart wachsen lassen, machen Sie sich bereit für das, was Neville Hall, Gründer von Bold Beardsmen, die hässliche Phase nennt. Ihre Gesichtsbehaarung könnte fleckig, ungleichmäßig wachsen und noch kein definiertes Wachstumsmuster haben, das Ihre Kieferpartie ergänzt, warnt Hall. Dieser Caveman-Look ist nicht gerade attraktiv, aber das Schlimmste ist nach sieben bis 10 Tagen vorbei. Kämmen Sie sich in der Zwischenzeit die Haare, kleiden Sie sich scharf und putzen Sie sich die Zähne, damit Ihr Chef nicht denkt, dass Sie sich eine Woche lang bücken müssen.

MEHR: 12 Barttrimmer, die gute Laune machen

Artikel lesen

Regel #2: Nicht berühren

Sie werden kratzen wollen. Und reiben. Und rasiere das ganze juckende Durcheinander, oder definiere es zumindest. Es ist an der Zeit, Ihre Willenskraft zu entfalten. Ein erstmaliger Züchter könnte sich beeilen, um seine Linien zu verbessern, aber es ist am besten, dem Überformen Ihres Bartes zu widerstehen, bis Sie das volle Potenzial seiner Fülle erkennen können, rät Hall. Es wird Ihnen auch helfen, Ihren Haartyp und Ihr Wachstumsmuster besser zu verstehen. Wie lange dauert es, bis der Trimmer kaputt geht? Hall, sagt Hall, sei eine Faustregel für die meisten Jungs, etwa vier Wochen zu warten, bevor sie versuchen, ihre Bärte zu formen.

Regel #3: Praktiziere tolle Hauthygiene

Ob Sie es glauben oder nicht, für viele Männer ist die Gesichtsreinigung eng mit der Rasur verbunden. Keine Rasur, kein Waschen. Aber der Schmutz baut sich auf, verstopft die Poren und verschlimmert die Reizung. Sie können den Juckreiz unterdrücken, indem Sie ein tiefes Peeling-Gesichtswaschmittel verwenden, das Ihre Poren sanft reinigt und Ihrer Haut Feuchtigkeit zurückgibt, sagt Hall. (Versuchen Clinique for Men Gesichtspeeling , $ 26 bei Amazon.) Tragen Sie anschließend eine tägliche Feuchtigkeitscreme auf alle Bereiche Ihres Gesichts auf, insbesondere entlang der Bartlinie, wo der Juckreiz am schlimmsten sein kann.

Regel 4: Schmiere deine Schnurrhaare ein

Am Ende der zweiten und dritten Woche beginnt Ihr Haarwachstum einem echten Bart zu ähneln. Zeit, damit anzufangen, es wie eins zu behandeln. Schlechte Bartpflege führt zu Schuppen, Spliss und trockener, gereizter Haut, sagt Hall. Die Befeuchtung und Pflege Ihres Bartes ist für ein volles und gesundes Wachstum unerlässlich. Suchen Sie für Anfänger oder Personen mit empfindlicher Haut nach natürlichen Gleitmitteln, die Ihrem Bart eine saubere, weiche Textur verleihen und ihn gleichzeitig mit Nährstoffen überziehen. Rocky Mountain Barbier Bartbalsam aus Zedernholz ($13 bei Amazon) und Caveman Grooming Co. Natives Bartöl aus Zedernholz (10 US-Dollar bei Amazon) sind beide zu 100 Prozent biologisch. Massieren Sie zuerst einen Klecks des Balsams in Ihr Genick ein, um die darunter liegende Haut zu beschichten (je nach Dicke Ihres Wachstums mehr oder weniger leicht). Als nächstes arbeiten Sie eine Cent-große Menge Öl in Ihren Händen auf und arbeiten Sie dann mit Ihren Händen durch Ihre Gesichtsbehaarung. Der Balsam pflegt die Haut, während das Öl den Glanz verstärkt und Feuchtigkeit einschließt.

Regel #5: Investieren Sie in einen Qualitätskamm

Seien wir ehrlich, es ist ein Kamm. Es wird nicht die Bank sprengen, egal welches Sie kaufen. Warum also nicht ein schönes Holz wie das von Striking Viking kaufen? Bartkamm aus Holz ($ 12 bei Amazon): Klein genug, um in die Gesäßtasche Ihrer Jeans zu passen, und stark genug, dass es nicht schnappt, wenn Sie darauf sitzen. Die Verwendung eines Holzzahnkamms hilft, Ihr Öl oder Balsam gleichmäßig und glatt über Ihr Gesicht zu verteilen, sagt Hall. Der falsche Kamm kann Ihre Gesichtsbehaarung beschädigen und zu Spliss und verwickelten, rauen Stellen in Ihrem Bart führen.

Regel #6: Kenne dein Gesicht

Du hast also ein wenig Haare. Vielleicht mehr als ein bisschen. Und Sie möchten etwas Unvergessliches damit machen. Das ist cool. Aber zuerst kennen Sie die Landschaft, auf der Sie Ihr Design schnitzen. Das ist eine schicke Art zu sagen, finde heraus, ob der Look, den du willst, zu deinem Kopf passt. Wenn Sie die Form Ihres Gesichts verstehen, erfahren Sie, wie Sie Ihren Bart trimmen können, sagt Hall. Ein rundes Gesicht sieht zum Beispiel mit einem langen, spitzen Bart (Eistüte?) etwas albern aus, während ein langes, schmales Profil mit einer kürzeren, vollen Form für das Gleichgewicht gut tut. Für Anfänger, rät Hall, bleiben Sie bei einer einfachen ovalen Form, die fast jedem gut steht und schwer zu vermasseln ist.

Regel #7: Form hinzufügen…

Sobald Ihr Bart die gewünschte Länge erreicht hat, ist es Zeit, die Spielzeuge herauszuziehen. Nehmen Sie Ihren Trimmer (einen guten: Philips Norelco Barttrimmer 3500 ($ 35 bei Amazon) und beginnen Sie damit, Ihren Bartausschnitt zu definieren. Hall schlägt vor, direkt bis zum Adamsapfel zu trimmen, wo sich Bart und Hals treffen, und dann die Ecken deines Kiefers direkt unter deinen Ohren abzurunden. Definieren Sie Ihre Wangenlinie, indem Sie so hoch wie möglich schneiden, um einen sauberen und frischen Look zu erzielen. Besuchen Sie schließlich die obere Schnurrbartlippe direkt unter der Nase und führen Sie mit einer Schnurrbartschere über Ihre Haarschneidemaschine, um Ihre Trimmung unter Kontrolle zu halten, sagt Hall.

Regel #8: …Dann füge Charakter hinzu

Es gibt keine Garantie, dass du am Ende von Movember deinen Bart behältst. Aber wenn Sie es lieben, müssen Sie jetzt entscheiden, wie es auf lange Sicht aussehen wird. Die Wahl des richtigen langfristigen Bartstils basiert auf der Länge Ihres Haares, der Form Ihres Gesichts und Ihrem spezifischen Gesichtshaartyp, sagt Hall. Grobes und lockiges Haar erfordert eine andere Pflege als von Natur aus glattes oder welliges Haar. Vollere Bärte erfordern am wenigsten Pflege, aber es kann bis zu vier Monate dauern, bis dieser Status erreicht ist, sagt Hall. Möchten Sie den vollständigen Look ohne Wartezeit? Ein Trick, der diesem Stil dabei hilft, Glanz zu verleihen, besteht darin, Ihren 'Unterbart' herauszuwachsen, sagt er. Dies lässt Ihren Bart voller aussehen und erfordert weniger Pflege für Haare unter Ihrem Kinn und Nacken, zwei sehr empfindliche Bereiche, die anfällig für Hautirritationen und Rasierpickel sind. Und schließlich fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Friseur.

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!