Die 6 kohlenhydratärmsten Pasta-Rezepte, die Sie jemals essen werden



Die 6 kohlenhydratärmsten Pasta-Rezepte, die Sie jemals essen werden

Wenn Sie versuchen, sich zu entspannen, ist es nicht die beste Idee, sich einen Teller herzhafter Pasta zu gönnen, oder? Es kommt wirklich auf das Rezept an. Die Spaghetti mit Fleischbällchen von Olive Garden zum Beispiel haben 740 Kalorien und mehr Kohlenhydrate als acht Oreo-Kekse. Ganz zu schweigen davon, dass es dem Gericht an lebenswichtigen Nährstoffen mangelt.

Zum Glück gibt es gesündere Alternativen, aber die Geschmacksknospen auszutricksen erfordert etwas Kreativität. Aus diesem Grund haben wir uns mit einigen der besten Köche des Landes zusammengetan, um Ihnen vitaminreiche Pasta-Rezepte mit einem Bruchteil der Kalorien und Kohlenhydrate anzubieten. Schauen Sie sich sechs Gerichte an, die es Ihnen ermöglichen, sich ohne Schuldgefühle einzulassen, wenn ein stärkehaltiges Verlangen zuschlägt – keine Restaurantreservierung erforderlich.

1. Blumenkohl-Risotto

Mit freundlicher Genehmigung von Brandon Boudet, Küchenchef und Inhaber von Kleine Doms in Los Angeles

Risotto ist der Inbegriff italienischer Hausmannskost, aber es tut Ihrer Taille keinen Gefallen. Boudets Interpretation des Gerichts wird Ihren Magen zufrieden stellen, ohne Ihren Körperbau zu beeinträchtigen. Blumenkohl ist nicht nur reich an Vitamin C, sondern auch super kalorienarm und hat nur 5 Gramm Kohlenhydrate pro Tasse.

Zutaten:

– 8 Tassen geriebener Blumenkohl (gerieben mit großen Löchern einer Kastenreibe)
– 1 Bund Frühlingszwiebeln, fein gehackt
– 1/2 TL zerstoßene rote Paprika
– 1 TL Olivenöl
– 1 EL Butter
– 1/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Anleitung:

  1. In einer großen Bratpfanne Butter und Olivenöl bei mittlerer Hitze hinzufügen.
  2. Frühlingszwiebel hinzufügen und 3 Minuten anbraten.
  3. Fügen Sie zerkleinerten roten Pfeffer und Salz hinzu, um zu schmecken, sautieren Sie 30 Sekunden; geriebenen Blumenkohl dazugeben und 8-10 Minuten anbraten, dabei häufig umrühren. Sie möchten den Blumenkohl nicht bräunen.
  4. Mit Parmesankäse und Salz abschmecken.

Dient: 4

2. Hühnernudeln mit Winterpesto

Mit freundlicher Genehmigung von Rocco DiSpirito, preisgekrönter Koch und Nr. 1 New York Times Bestsellerautor von Die Pfund-pro-Tag-Diät

Dünn geschnittenes Hühnchen gart schnell und ist ein wunderbarer Ersatz für traditionelle, mit Kohlenhydraten gefüllte Pappardelle-Nudeln, erklärt DiSpirito. Außerdem machen die nahrhafte Eskariol und der Hauch von Wintergewürzen dieses Gericht zu einem echten Bauchwärmer. Mit einer Gesamtkohlenhydratmenge von 8,25 Gramm und nur 176 Kalorien können Sie dieses leckere, fettarme Gericht ohne Schuldgefühle genießen.

Zutaten:

– Olivenöl-Kochspray
– 2 Knoblauchzehen, sehr dünn geschnitten
– Prise Zimt und Paprika
– Zerkleinerte Paprikaflocken
– ¼ Tasse Basilikum
– ¼ Tasse Zwiebel, in Scheiben geschnitten
– 2 Tassen Eskariol, fein gehackt
– 1 Tasse ungesalzene Hühnerbrühe
– Salz nach Geschmack
– 3 Unzen Hähnchenbrust, längs in Scheiben geschnitten, 1/8 Zoll dick
- ¼ Unze Parmigiano Reggiano, gerieben

Anleitung:

  1. Bringen Sie zwei Liter Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Köcheln.
  2. Sprühen Sie eine mittlere Pfanne. Bei mittlerer Hitze erhitzen und Knoblauch hinzufügen. goldbraun kochen, dann die Gewürze, die zerdrückten Paprikaflocken, das Basilikum und die Zwiebel hinzufügen. Kochen, bis die Zwiebeln weich sind, etwa zwei Minuten. Fügen Sie die Eskariol hinzu und kochen Sie, bis sie verwelkt und weich ist, ungefähr weitere zwei Minuten. Fügen Sie die Brühe hinzu, bringen Sie sie zum Köcheln, bedecken Sie sie und kochen Sie sie etwa fünf Minuten lang, bis sie weich ist.
  3. Fügen Sie dem Wasser eine Prise Salz hinzu, schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie das Huhn hinzu. Rühren Sie, damit sich alle Streifen trennen.
  4. Lassen Sie das Hühnchen etwa 15-20 Minuten im Topf oder bis es weiß wird und durchgegart ist (kein Rosa innen). Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem Teller abkühlen lassen.
  5. Kochen Sie die Eskariol-Mischung, bis der größte Teil der Brühe verdampft ist und sie wie eine dicke Suppe oder Sauce aussieht. Dann die Hitze ausschalten. Die Hälfte des Käses dazugeben, unterrühren und mit Salz würzen. Fügen Sie das Huhn hinzu und werfen Sie es mit der Mischung um und kochen Sie es etwa 30 Sekunden lang. Auf einen Teller geben, mit restlichem Käse bestreuen und servieren.

Dient: 1

3. Pasta-freie Gemüselasagne mit Fleischsauce (ohne Abbildung)

Mit freundlicher Genehmigung von Cheryl Forberg, R.D., Ernährungsberaterin für NBCs Der größte Verlierer und Autor von Eine kleine Anleitung, um Großes zu verlieren

Im Gegensatz zu traditioneller Lasagne dreht sich dieses Gericht um ballaststoffreiches Gemüse, sodass Sie sich satt und nicht satt fühlen. Der beste Teil? Eine Portion hat nur 210 Kalorien und 17 Gramm Kohlenhydrate sowie satte 18 Gramm muskelaufbauendes Protein. Sie werden die Pasta in diesem leckeren, käsigen italienischen Favoriten nie verpassen, verspricht Forberg.

Zutaten:

– 1 Pfund Auberginen, Enden abgeschnitten, der Länge nach in dünne Scheiben geschnitten
– 3 Glieder (jeweils etwa 4 Unzen) magere italienische Putenwurst
– 1 geröstete rote Paprika, gewürfelt
– 1 Tasse weiße oder gelbe Zwiebel, gehackt
– 1 TL Knoblauch, gehackt
– 1 Tasse fettarme Marinara-Sauce
– 2 Eiweiß
– 1 (15-Unzen) Behälter fettfreier Ricotta-Käse
– 2 TL Melissas italienisches Kräutergewürz
– 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
– 2/3 Tasse geriebener fettarmer Mozzarella-Käse
– 1/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Anleitung:

  1. Backofen auf 325 Grad vorheizen. Beschichten Sie eine 8 × 8-Zoll-Backform leicht mit Olivenöl-Kochspray. Beiseite legen.
  2. Besprühen Sie ein Backblech leicht mit Olivenöl-Kochspray. Ordnen Sie die Auberginenscheiben in einer einzigen Schicht auf dem Backblech an. Sprühen Sie sie leicht mit Olivenöl-Kochspray ein. Grillen Sie die Aubergine etwa acht Minuten lang oder bis sie weich und sehr leicht gebräunt ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Um die Fleischsauce zuzubereiten, die Wurst in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze etwa drei Minuten lang kochen und gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren, um Klumpen aufzulösen. Paprika, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und etwa vier Minuten weiterbraten, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist. Die Säfte sollten trocken gekocht werden. Marinara-Sauce einrühren und aufkochen. Die Hitze reduzieren und etwa fünf Minuten köcheln lassen, dabei häufig umrühren. Die Soße wird sehr dick.
  4. In der Zwischenzeit in einer Rührschüssel Eiweiß, Ricotta, italienische Gewürze und schwarzen Pfeffer gut vermischen.
  5. Zum Zusammensetzen der Lasagne die Hälfte der Fleischsauce auf dem Boden der vorbereiteten Backform verteilen. Auf die Hälfte der Auberginenscheiben schichten, gefolgt von der Hälfte der Ricotta-Mischung und der Hälfte des Mozzarella-Käses. Wiederholen Sie dies mit der restlichen Fleischsauce, Auberginenscheiben, Ricotta-Mischung und Mozzarella. Mit Parmesankäse bestreuen.
  6. 40 Minuten backen oder bis sie sprudeln und leicht gebräunt sind. Vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen.

Dient: 8

4. Getreidefreie Spaghetti mit Fleischsauce

Mit freundlicher Genehmigung von Danielle Walker, Gründerin von gegenallgrain.com und New York Times Bestsellerautor von Einfache Mahlzeiten , mit über 100 getreidefreien, paläofreundlichen Rezepten

Dieses nährstoffreiche Rezept schmeckt nur sündig. Dank seines hohen Protein- und Ballaststoffgehalts sättigt dieses Low-Carb-Gericht angenehm. Spaghettikürbis hat einen milden Geschmack und funktioniert daher hervorragend unter einer scharfen Fleischsauce auf Tomatenbasis, fügt Walker hinzu.

Zutaten:

– 1 Pfund Hackfleisch
– 1/2 Tasse Zwiebel, gehackt
– 4 Knoblauchzehen, durch eine Knoblauchpresse geben
– 20 Unzen Tomatensaft oder 2 Kisten Pomi passierte Tomaten
– 2 frische Tomaten, gewürfelt
– 1/2 TL getrockneter Thymian
– 1/2 TL getrockneter Oregano
– 1/2 TL getrockneter Rosmarin
– 1/2 TL getrocknete Petersilie
– 1 großer Spaghettikürbis, geröstet
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung zur Soße:

  1. Braunes Rindfleisch mit Knoblauch und Zwiebeln.
  2. Tomatensaft und restliche Zutaten hinzufügen.
  3. Lassen Sie die Sauce 2-3 Stunden auf niedriger Stufe köcheln (Vorsicht, sie spritzt) oder bis sie dick ist.

Anleitung für Spaghettikürbis:

  1. Stechen Sie mit einer Gabel an allen Seiten ein paar Löcher in den Kürbis, damit der Dampf entweichen kann.
  2. Den Kürbis in eine Glasauflaufform geben und 1 Stunde bei 350 Grad backen, oder bis Sie den Kürbis mit dem Finger drücken können und die Haut etwas nachgibt.
  3. Schneiden Sie den Kürbis in zwei Hälften (achten Sie darauf, dass er sehr heiß wird) und entfernen Sie die Kerne und das fadenförmige Fruchtfleisch.
  4. Verwenden Sie die Zinken einer Gabel, um Spaghetti-Schnüre aus dem Fruchtfleisch des Kürbisses zu zerkleinern und zu formen.

Anleitung zum Beschichten:

  1. Die Sauce über dem gekochten Kürbis servieren und genießen.

Dient: 4

5. Zucchini-Nudeln mit Ziegenkäse und gerösteten Haselnüssen

Mit freundlicher Genehmigung von Ben Ford (Harrison Fords Sohn), Küchenchef und Besitzer von Fords Tankstelle in Los Angeles und Autor von Das Fest zähmen: Ben Fords Field Guide to Adventures Cooking

Dieses Rezept enthält würzige Gewürze wie Chili, Thymian, Knoblauch und Ingwer und köstliche Add-Ins wie Haselnüsse und Ziegenkäse, damit Sie nicht einmal die Nudelnudeln verpassen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Kalorien und Kohlenhydrate zu reduzieren, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen, bemerkt Ford.

Zutaten:

– 5 Zucchini, in lange dünne Streifen geschnitten
– 2 EL ungesalzene Butter
– 2 EL Olivenöl
– 2 Knoblauchzehen, fein gehackt (optional)
– 1 Zoll frischer Ingwer, gerieben oder fein gehackt
– 2 TL Chiliflocken
– 2 TL Zucker
– 1/8 TL Muskatnuss, gemahlen
– 1 Zitrone, Schale und Saft
– 1 TL frischer Thymian, gehackt
– Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
– 1 EL frische Minze, gehackt
– ¼ Tasse Ziegenkäse, zerbröckelt
– ¼ Tasse Haselnüsse, geröstet und zerbröselt

Anleitung:

  1. Die Zucchini schälen. Waschen, trocknen und dann mit einer Mandoline oder einem scharfen Messer in lange dünne Stränge schneiden.
  2. Olivenöl und 1 EL Butter in eine heiße Pfanne geben. Fügen Sie Ingwer, Knoblauch und rote Chiliflocken hinzu und braten Sie sie an.
  3. Fügen Sie die Zucchini hinzu und werfen Sie sie in eine Bratpfanne, um sie gründlich zu beschichten.
  4. Zucker, Muskatnuss und Zitronensaft zugeben und 1-2 Minuten dünsten.
  5. Restliche Butter und Thymian dazugeben und etwa 1-2 Minuten kochen lassen. Zucchini sollte al dente sein und noch etwas Biss haben. Mit koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.
  6. Vom Herd nehmen und mit frischer Minze, Ziegenkäse und gerösteten Haselnüssen bestreuen.

Dient: 4

6. Rohe Karottennudeln mit Ingwer-Limetten-Erdnusssauce

Mit freundlicher Genehmigung von Julia Mueller, Schöpferin von Die geröstete Wurzel und Autor von Köstliche probiotische Getränke und lassen Sie sie Grünkohl essen!

Karottennudeln sind eine nährstoffreiche, glutenfreie Möglichkeit, Ihre Pasta zu reparieren, erklärt Müller. Verwandeln Sie diese würzige, frische Beilage in die Hauptattraktion, indem Sie Hühnchen, Garnelen oder noch herzhafteres Gemüse wie Auberginen untermischen. Es dauert nur 15 Minuten, um dieses Gericht zuzubereiten, also bekommt dieses Gericht wichtige Bonuspunkte – sprechen Sie über Fastfood, neu erfunden.

Zutaten:

– 5 große Karotten, geschält und zu Nudeln gewendet
– 1/3 Tasse geröstete Cashewkerne
– 2 EL frischer Koriander, fein gehackt
– 2 EL cremige Erdnussbutter
– 4 EL Kokosmilch
– 2 EL flüssige Aminosäuren
– Prise Cayennepfeffer
– 2 große Knoblauchzehen, fein gehackt
– 1 EL frischer Ingwer, geschält und gerieben
– 1 EL Limettensaft
– Koscheres Salz nach Geschmack

Anleitung:

  1. Für die Sauce alle Zutaten bis auf die Karotten in einer kleinen Schüssel vermengen und cremig rühren. Beiseite legen.
  2. Karotten gut waschen, dann schälen und trocken tupfen.
  3. Machen Sie mit Ihrem Spiralschneider Nudeln aus allen Karotten. Es wird schwieriger, die Nudeln zuzubereiten, wenn nur noch wenige Zentimeter Karotte übrig sind, damit Sie den Rest reiben können.
  4. Alle Karottennudeln in eine große Servierschüssel geben, Sauce hinzufügen und vorsichtig vermengen.
  5. Mit gerösteten Cashewkernen und frisch gehacktem Koriander belegen. Wenn Sie ein Hauptgericht zubereiten, mischen Sie das zusätzliche Gemüse oder die Proteine ​​Ihrer Wahl unter.

Dient: 4-6

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!