Die 5 besten Bergsteigerfilme auf Netflix



Die 5 besten Bergsteigerfilme auf Netflix

Touching the Void ist einer der besten Bergsteigerfilme aller Zeiten. Foto: Mit freundlicher Genehmigung von FilmFour





Bergsteigerfilme waren in letzter Zeit der letzte Schrei, mit Hollywood-Blockbuster Everest und hochkarätige Kletterdokumentation Meru jeder bekommt in den letzten Wochen Kinostarts. Diese Filme entführten das Publikum in den Himalaya und gaben uns die Möglichkeit, eine Expedition in die Berge zu erleben und die Triumphe und Tragödien hautnah mitzuerleben.

VERBINDUNG: Warum ist Hollywood von den Bergen besessen?

Wenn diese Filme Lust auf mehr machen, dann haben Sie Glück. Es gibt eine Reihe von guten Optionen für das Streaming auf Netflix, die den Bedarf decken könnten. Hier sind fünf der besten Bergsteigerfilme, die Sie sofort in Ihre Warteschlange aufnehmen können.

Die Leere berühren (2003)


Dieser Film wurde 2013 anlässlich des 60. Jahrestages der Erstbesteigung des Everest veröffentlicht und erzählt die Geschichte von Sir Edmund Hillary und Tenzing Norgay, den beiden Männern, die zum ersten Mal auf diesem Berg standen. Ihr Erfolg auf dem höchsten Gipfel der Welt machte sie bekannt, aber es war keine leichte Aufgabe, den Gipfel zu erreichen.

Viele Kletterer vor ihnen waren bei dem Versuch umgekommen, dasselbe zu erreichen, aber Hillary und Norgay waren Pioniere der Route, die bis heute zum Besteigen des Everest verwendet wird. Finden Sie heraus, wie sie es geschafft haben und erleben Sie die Herausforderungen, die sie auf dem Weg an die Spitze meistern mussten.

Mehr von GrindTV

Der Chef von Specialized Bicycles, Mike Sinyard, spricht

Kerl baut eine funktionierende Sauna hinten in einem Van

GoPro-Kampagne zeigt, wie das Surfen bei Mukoviszidose hilft

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!