30 beste Beinübungen und Workouts aller Zeiten



30 beste Beinübungen und Workouts aller Zeiten

Wenn Sie an Beinübungen denken, sind die Chancen gut, dass Sie direkt zu Kniebeugen, Kreuzheben und Variationen davon gehen. Aber Unterkörperbewegungen erfordern mehr als nur Ihre Quads und Kniesehnen. Wenn Sie diese Übungen machen, trainieren Sie nicht nur die Hauptmuskeln. Du trainierst auch deinen Kern, verbesserst dein Gleichgewicht und feilst an Dingen wie Griffstärke , die sich langfristig auszahlen.

ZU starker Unterkörper ist entscheidend für die Leistung – egal, ob Sie Ihre sportliche Leistung verbessern möchten, im Fitnessstudio arbeiten oder einfach nur tägliche funktionelle Fitness . Und ja, wir sagten einen starken Unterkörper.

Die 15 wichtigsten Übungen für Männer

Artikel lesen

Für Ihren Körperbau und Ihre Trainingsergebnisse finden Sie hier 30 kraftaufbauende Beinübungen, um sicherzustellen, dass Sie dreidimensionale Muskeln aufbauen.

Wählen Sie eine Handvoll Bewegungen aus, um eine auf den Unterkörper ausgerichtete Routine zu erstellen. Sie sind sich nicht sicher, wie viele Wiederholungen Sie machen sollen? Nutzen Sie unsere Anleitung für Wiederholungsbereiche . Wir heben die Vorteile und Argumente für die Verwendung von hohen Wiederholungen (15+), niedrigen Wiederholungen (5 oder weniger) und moderaten Wiederholungen (8-12) in Abhängigkeit von Ihren Zielen hervor.

Möchten Sie mehr Körperteilübungen integrieren? Auschecken:

Die 30 besten Arm-Workouts aller Zeiten

Artikel lesen

Die 30 besten Rückenübungen aller Zeiten

Artikel lesen

Die 30 besten Bauchmuskelübungen aller Zeiten

Artikel lesen

Für Zugang zu exklusiven Ausrüstungsvideos, Interviews mit Prominenten und mehr, auf YouTube abonnieren!